946592

Analysten rechnen mit neuen Apple-Laptops zur Macworld Expo

09.01.2006 | 12:29 Uhr |

Immer mehr Analysten rechnen fest damit, dass Apple-CEO Steve Jobs zur morgigen Eröffnung der Macworld Expo neue Mobilrechner vorstellen wird.

Intel Core Logo
Vergrößern Intel Core Logo

"Apples Laptop-Line bedarf dringend der Auffrischung," meint Tim Bajaran von Creative Strategies gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, neue Rechner kämen daher nicht überraschend. Diese dürften bereits mit Intel-Chips ausgestattet sein, Shawn Wu von American Technology Research rechnet damit, dass Apple zunächst in iBooks, dem Mac Mini und den Powerbooks den Prozessorlieferanten wechseln wird, womöglich könnte auch der Xserve schon recht bald mit Intel-Chip arbeiten.

Ein neuer Festplatten basierter iPod sei hingegen unwahrscheinlich, hingegen sollte Apple weitere Kooperationen mit Medienfirmen ankündigen, die Conten für den iPod Video lieferten. Weiterhin spekuliert Bajarin mit dem ominösen "one more thing": Jobs habe noch en Überraschung im Ärmel, die keiner erwarte.

Programmhinweis: Bericht von der Jobs-Keynote am 10. Januar ab 18 Uhr MEZ

0 Kommentare zu diesem Artikel
946592