962416

Analystin: Reges Interesse am iPhone

12.01.2007 | 10:10 Uhr |

Eine Analystin spricht von einem hohen Interesse der Amerikaner am iPhone. Das würden viele Nachfragen in den Shops des Mobilfunkbetreibers Cingular nahe legen.

Nach Informationen von Apple-Insider berichtet die Analystin Ingrid Ebeling von ungewöhnlich vielen Anfragen in den Läden von Cingular. Von 20 befragten Verkäufern hätten 15 bereits Anfragen von Kunden erhalten, so die Analystin von JMP. Allerdings ist sie bei den erwarteten Verkaufszahlen vorsichtiger. Während Apple in 2008 10 Millionen Geräte verkaufen will, geht sie von 8,5 Millionen verkauften Modellen aus. Gleichzeitig erwartet, sie dass der Erfolg des iPhones die iPod-Absatzzahlen um 2 Millionen Stück senken wird.

Das Kursziel für die Apple-Aktie erhöhte die Analystin von 93 auf 100 US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
962416