1034057

Android Market wächst langsam

16.04.2010 | 11:19 Uhr |

Der Android Market ist nach dem App Store der zweitgrößte Shop für mobile Anwendungen. Dennoch gibt es in Apples App Store knapp fünf mal so viele Apps.

Android Market
Vergrößern Android Market

Der App Store wächst den 200.000 Apps entgegen, während Googles Android -Market dagegen fast ein Schattendasein fristet. Auf seiner gestrigen Bilanzpressekonferenz nannte Google jedoch neue Zahlen für sein Angebot. Demnach buhlen derzeit 38.000 Apps um die Gunst der Nutzer von Android-Smartphones, zuletzt habe man starkes Wachstum registriert: 8.000 Titel seien erst im letzten Monat hinzugekommen. Mehr als die Hälfte der Apps ist seit Ende 2009 in den Market gelangt. Auch das Google-Smartphone Nexus One verkaufe sich besser als es Analysten bisher beschrieben. Google gab jedoch nur bekannt, dass das Gerät bereits profitabel sei, nannte aber keine genaueren Zahlen und schwieg zu etwaigen Plänen, das Nexus One auch in Retail Stores anzubieten.

Im ersten Quartal 2010 hatte Google einen Umsatz von 6,77 Milliarden US-Dollar bilanziert, 23 Prozent mehr als im Vorjahr. Nach Abzug von Provisionen und Gebühren an Partner blieb ein Nettoumsatz von 5,06 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn stieg von 1,42 Milliarden US-Dollar auf 1,96 Milliarden US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034057