1005088

Android jetzt Open Source

22.10.2008 | 13:32 Uhr |

Google hat den Quellcode von Android, dem Betriebssystem für Smartphones, öffentlich gemacht. In wenigen Tagen erscheint das erste Handy, das auf Android basiert.

Bislang hatte Google weitgehend den Daumen auf der Entwicklung von Android, jetzt hat der Anbieter die Software im Quelltext veröffentlicht. Entwickler rund um den Globus können nun den Code des Betriebssystems einsehen und weiterentwickeln. Damit ist es beispielsweise möglich, speziell angepasste Versionen auf den Markt zu bringen. Android soll eine hardwareunabhängige, offene Plattform für Smartphones sein. Entwickler können Programme entwickeln und jetzt auch das Betriebssystem selbst verändern.

Neben Google stecken noch weitere Hard- und Softwarehersteller hinter Android. In Kürze erscheint das HTC G1, das erste Handy mit Android, in den USA. Erste Testberichte zeigen im Vergleich zum iPhone noch Schwächen. Der Vorteil der Plattform liegt jedoch in seiner Offenheit. Dies verspricht für die Zukunft zahlreiche Programme und eine schnelle Weiterentwicklung des Projektes.

Info: Android Quellcode

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005088