893290

Angeblich keine Mac-Version von Premiere 7

06.09.2002 | 10:18 Uhr |

München/Macwelt - Richard Townhill, Adobes Marketing Manager für die professionelle Videobearbeitungssoftware Premiere, soll die nächste Version 7.0 des Programms nur noch für Windows angekündigt haben. Die Mac-Plattform bleibe unberücksichtigt. Das behauptet die US-News- und Gerüchtesite Powerpage.org. Als möglichen Grund führt die Meldung den Verlust von Marktanteilen gegenüber Apples eigener Filmbearbeitung Final Cut Pro. Dagegen spricht, dass Adobe mit Premiere 6.5 gerade erst eine an das Mac-OS X nativ angepasste Version auf den Markt gebracht hat. tha

Info: Powerpage.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
893290