1895929

Angela Ahrendts soll Dame werden

30.01.2014 | 07:01 Uhr |

Apples kommende Retail-Chefin Angela Ahrendts erhält laut eines Berichts des Modemagazins Vogue die Ehre des Ritterstandes.

Schon in den kommenden Wochen erfolge die Ernennung zur "Dame of the British Empire". Als US-Bürgerin wird Ahrendts die Würde in einem formlosen Akt erhalten und nicht wie Briten von der Queen persönlich oder einem anderen Mitglied der Royals. Das Staatsoberhaupt muss jedoch die Ernennung bestätigen. Auf der Liste der neuen ausländischen Sirs und Dames steht laut Vogue unter andrem auch Melinda Gates.

Ahrendts ist bisher CEO des britischen Modeunternehmens Burberry und ist seit Oktober 2013 für den vakanten Posten an der Spitze der Apple Stores engagiert, den zuvor Ron Johnson eingenommen hatte und auf dem der Brite John Browett von Januar bis Oktober 2012 ein glückloses Interregnum führte. Ahrendts wird jedoch auch für den Online Stores zuständig sein. Ihren Job wird sie "im Frühjahr" bei Apple antreten.

Mit Jonny Ive hat Apple bereits einen Ritter des Britischen Empire unter seinen Führungskräften, als Brite wurde er persönlich von der Queen in den Adelsstand erhoben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1895929