1078350

Hacker stehlen 1,2 Mio. User-Daten von Neckermann.de

01.06.2011 | 14:41 Uhr

Bei einem Hacker-Angriff auf Neckermann.de ist es den Angreifern gelungen, die Daten von 1,2 Millionen Gewinnspielteilnehmern zu entwenden.

© Polylooks

Die Website von Neckermann.de ist Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Wie das Unternehmen mitteilt, habe man am 26. Mai Kenntnis von einem Hacker-Angriff auf Daten von Gewinnspielteilnehmern erlangt. Der Online-Shop von Neckermann.de sei von dem Angriff nicht betroffen gewesen. Die Angreifer hätten ein Neben-System angegriffen.

Die Angreifer gelangten an rund 1,2 Millionen Daten von Gewinnspielteilnehmern. Gestohlen wurden die Angaben zu Vornamen, Namen und Mail-Adressen. "Eine umgehend eingeleitete Sicherheits-Analyse des Angriffs hat eindeutig ergeben, dass pro Gewinnspielteilnehmer keine weiteren personenbezogenen Daten entwendet worden sind", teilt Neckermann mit. Nach Bekanntwerden der Strafttat habe man die Sicherheit des angegriffenen Servers wieder hergestellt und zusätzlich verstärkt.

Alle betroffenen User seien durch eine Mail über den Angriff informiert worden. Dabei habe man die User auch vor unerwünschten Mails gewarnt. Neckermann hat eine Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1078350