1019801

Bing - Alle Details zur neuen Microsoft-Suche

02.06.2009 | 12:55 Uhr |

Microsoft hat den Startschuss für Bing gegeben. Mit neuer Technik Microsoft Google konkurrieren. Wir verraten Ihnen schon jetzt alle Details zur neuen Microsoft-Suche und sagen Ihnen, ob Google sich vor Bing.com fürchten muss.

Alle Details zu Bing - Start am 3. Juni
Vergrößern Alle Details zu Bing - Start am 3. Juni

Das Internet wird um eine Suchmaschine reicher: Microsoft hat offiziell seine neue Suche Bing.com (bzw Bing.de ) vorgestellt, die Live Search demnächst ablösen wird und die unter dem Codenamen "Kumo" entwickelt worden ist. Noch bietet die deutsche Suche von Bing noch Ergebnisse der Suchmaschine Microsoft Live. Nur wenn man die Region auf die USA umstellt, erhält man die neuen Suchergebnisse.

Nicht offiziell gestartet

Ab dem 3. Juni soll Bing offiziell starten. Doch bereits jetzt kann man den Dienst ausprobieren. Microsoft startet mit Bing den Versuch, die verlorenen Marktanteile in diesem Bereich zurück zu erobern. Google dominiert das Geschäft der Suchdienste mit großem Vorsprung. Bing wirkt auf den ersten Blick erfreulich konkurrenzfähig. Die Suchergebnisse sind passend, zusätzlich gibt es intelligent verknüpfte Links, um Angebote und weitere Informationen zu dem gesuchten Thema zu finden. Auf den folgenden Seiten zeigen wir die neuen Details der Internetsuchmaschine.

Bing will sich in vielen Punkten von herkömmlichen Suchmaschinen unterscheiden. Dazu wurde Live Search und die zugrunde liegende Suchtechnologie überarbeitet. Ziel von Bing ist es, die Suchanfragen des Anwenders möglichst schnell und präzise zu beantworten. Oft erhalten Anwender bei ihren ersten Suchanfragen keine befriedigenden Suchergebnisse und müssen ihre Suchanfragen präzisieren. Unter anderem in diesem Punkt will es Bing besser machen.

Auf der Startseite von Bing findet sich - wie bereits bei Live.com - ein Bild als Hintergrund, das anklickbare Bereiche besitzt, die zu Suchanfragen führen, die zu dem Bild relevant sind. Das Hintergrund-Bild wird regelmäßig geändert. Über kleine Pfeile rechts unten auf der Bing-Startseite lassen sich die Hintergrund-Bilder der vergangenen Tage anzeigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019801