927732

Angst vor Softwarepiraterie: Ballmer fordert 100-Dollar-PC

22.10.2004 | 10:46 Uhr |

Nicht Linux oder Sicherheitslücken sondern illegal kopierte Software bereitet Microsoft-Chef Steven Ballmer die größten Kopfzerbrechen.

In Schwellenländern wie China und Indien hätten die meisten Anwender nur im Internet-Cafe die Möglichkeit, an einen PC zu kommen. Ballmer bezeichnet das als "Pay-by-the-drink Computer use" und streicht die Bedeutung für das eigene Geschäft heraus: "Wir haben in Indien und China fünfmal mehr Hotmail-Accounts als es dort Rechner gibt". Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
927732