951414

Animation in 3D

18.05.2006 | 14:44 Uhr |

Hersteller auto-des-sys hat eine neue Version des 3D-Programms form.z angekündigt.

Form.z ist ein 3D-Modeling- und Konstruktionsprogramm für Oberflächen- und Volumenmodelle.

Die neue Version 6.0 soll eine Animationsumgebung umfassen, so dass man Objekte, Beleuchtung, Kameras und Oberflächenfarben animieren kann. Die neuen Animationsmerkmale sind laut auto-des-sys objektbezogen und werden wie Konstruktionsfunktionen behandelt.

Form.z 6.0 kann sowohl Keyframe- wie auch Pfadanimationen erstellen. Die Parameter (wie Beleuchtung oder Oberflächeneigenschaften) lassen sich parallel mit der Bewegung oder der Größenänderung eines Objektes animieren.

Bestimmte Objektzustände kann man in der Version 6.0 als neue, vollständige Objekte abspeichern (Extract from Animation). Außerdem gibt es ein neues „S-Loft“-Werkzeug, welches Skinning und Lofting kombiniert.

Verbessert hat auto-des-sys ebenfalls die Formumwandlung (Morph Tool), das Deckel-Werkzeug (Cap Tool), die Textsuche (Text Search and Replace Tool), das Transformations-Werkzeug (Transform Tool), den Modell-Doktor (Model Doctor) sowie die Kurvenrekonstruktion (Reconstruct Curve and Reconstruct Nurbz). Form.z kann jetzt auch das Dateiformat ZPR im- und exportieren.

Der Hersteller hat die englische Version für Ende Juni angekündigt, die deutsche Version soll vier bis sechs Wochen später erscheinen. Die Software kostet 1.480 Euro, Updates gibt es ab 230 Euro. Studenten-Lizenzen sind ab 190 Euro verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951414