1044619

Neues Antennendesign - altes Zubehör passt nich

12.01.2011 | 09:43 Uhr |

Von außen unterscheidet sich das iPhone 4 von Verizon kaum vom bisherigen Modell für GSM/UMTS-Netze, ein minimaler Designunterschied kann jedoch zu Problemen führen.

iPhone 4 CDMA Verizon
Vergrößern iPhone 4 CDMA Verizon

Denn das laut Apple "für CDMA modifizierte" Antennendesign mit zusätzlichen Schlitzen im dem das Gehäuse umlaufenden Metallband hat zur Folge, dass der Stummschalter ein paar Millimeter verrutscht. Passgenaues Zubehör wie Silikon-Hüllen, Hartschalen oder Akku-Packs die für das UMTS-iPhone gestaltet sind, könnten daher mit dem CDMA-Modell Probleme bereiten respektive überhaupt nicht passen. Dies räumt auch Verizon in seiner ausführlichen FAQ zum iPhone 4 ein. Ansonsten müsste das Zubehör jedoch gleichermaßen für iPhone 4 und iPhone 4 CDMA passen. Vermutlich wird erst ein im Design vereinheitlichtes Nachfolgemodell - etwa ein iPhone 5 - das Problem lösen. Bis dahin heißt es aufpassen beim Kauf von Zubehör. Dass man das iPhone 4 CDMA in Europa allenfalls als sauteuren iPod Touch nutzen kann, müssen wir an sich nicht mehr weiter erwähnen...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044619