1459191

Anthrazitfarbene Sonderedition

26.08.2005 | 13:55 Uhr |

Casio erweitert seine Produktpalette um die anthrazitfarbene Digitalkamera-Sonderedition Exilim Zoom EX-Z750.

Casio Exilim Z 750 anthrazit
Vergrößern Casio Exilim Z 750 anthrazit

Die Kamera arbeitet mit einem 7,2-Megapixel-CCD, einem 3fachen optischen Zoom und einem TFT-Farbdisplay, das 6,35 Zentimeter in der Diagonale misst.

Das glänzende Gehäuse der Kamera hat die Maße 89 x 58,5 x 22,4 Millimeter. Die Betriebsbereitschaft liegt laut Casio bei 0,9 Sekunden, die Auslöseverzögerung bei 0,007 Sekunden. Letzteres gilt bei ausgeschaltetem Blitz und erfolgter Fokussierung. Nach Herstellerangaben schafft die Exilim EX-Z750 bei einmaligem Aufladen der Batterie bis zu 325 Bilder.

Die Kamera ist ebenfalls in der Lage, Filme im MPEG4-Format mit Ton und ohne Zeitlimit aufzunehmen. Die Short Movie-Funktion ist für Sequenzen bis zu acht Sekunden zuständig. Zudem können einzelne Bilder aus einem Film gewählt und ausgedruckt werden. Mit der Past Movie-Funktion soll es möglich sein, nach Drücken des Auslösers die vergangenen fünf Sekunden vor dem Aufzeichnungsstart zu speichern.

Das Modell unterstützt USB 2.0 und Pict Bridge. Mit Hilfe des mitgelieferten AV-Kabels können Filme und Fotos direkt auf dem TV-Gerät betrachtet werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine Dockingstation, ein USB-Kabel, Software, ein Trageriemen sowie die Super Life Battery.

Die Exilim-Sonderedition ist ab September für knapp 450 Euro erhältlich.

Info: Casio

0 Kommentare zu diesem Artikel
1459191