1003772

Antipop 1.0

08.10.2008 | 11:51 Uhr |

Soll die bei externen Lautsprechern auftretenden Stögeräusche verhindern.

Hat man Lautsprecher oder einen Kopfhörer an ein Macbook oder ein Macbook Pro angeschlossen, ist gelegentlich ein Pop-Geräusch zu hören. Grund ist die automatische Deaktivierung des Audio-Ausgangs. Ist die Schnittstelle mehr als 15 Sekunden inaktiv, wird sie deaktiviert. Antipop ist ein einfaches Skript, das nach der Installation alle zehn Sekunden die Audio-Hardware aktiviert. Das Tool ist nur im Netzbetrieb aktiv, man kann dies aber mit einem Terminalbefehl ändern. Zum Lieferumfang gehört auch ein Deinstallationsprogramm.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Robert Tomsick Preis Freeware

Downloadgröße:

22,3 KB

Download:

Antipop

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003772