1000029

Aperture Plug-in Maperture ermöglicht Geotagging mit Google Maps

13.08.2008 | 09:26 Uhr |

Die Zahl der Aperture-Plug-ins wächst stetig weiter.

Maperture macht es möglich, Apples Bildverwaltungssoftware mit Google Maps zu verbinden: Das Plug-in zeigt Googles Landkarten an, um Geotagging-Koordinaten zu den Bildern hinzuzufügen. Außerdem ist es mit dem Plug-in möglich, die Bilder nachträglich mit GPS-Informationen zu versehen. Die Versionsnummer ist 1.0.1, hierbei handelt es sich aber um die erste veröffentlichte Version der Freeware. 8,0 Megabyte Download - mindestens Mac OS X 10.4 - kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000029