OS X Mountain Lion

App-Absturz bei "File:///" verhindern

04.02.2013 | 10:11 Uhr | Florian Kurzmaier

Bugs sind zwar ärgerlich, lassen sich aber bei so großen Projekten wie Betriebssystemen kaum gänzlich ausschließen. Am Wochenende ist ein Fehler in Mountain Lion aufgetaucht, der nahezu alle Systemprogramme betrifft.

Versuchen Sie es mal: geben Sie beispielsweise im Adressfeld von Safari die Zeichen folge File:/// ein ... das Ergebnis: Safari stürzt ab. Genauso verhält es sich mit nahezu allen Systemprogrammen von Mountain Lion. Betroffen sind unter anderem Kontakte, Kalender, Vorschau, Text Edit, Mail oder Erinnerungen. Auch iTunes, iMovie, iPhoto, Garageband sowie Pages, Keynote, Numbers und Office für Mac 2011 sind betroffen.

Auf dem Bug-Reporting-Portal Open Radar ist am Sonntag in einem Beitrag von diesem Fehler erstmals berichtet worden. Interessanter Weise erzeugen die Abstürze in Library/Logs/Diagnostic Reports eigene Absturzberichte, die wiederum beim Öffnen die Konsole zum Absturz bringen – der Fehler liegt also tief im System verborgen.

Die Ursache der Abstürze wird in der systemeigenen Rechtschreibprüfung vermutet, genauer gesagt in der Klasse NSDataDeterctor . Durch diese Klasse werden in Mountain Lion bei der Eingabe Termine, Telefonnummern und Links erkannt. Bis der Bug behoben ist, schafft es Abhilfe unter Systemeinstellungen > Sprache und Text > Text die beiden Kontrollkästchen bei „Symbol- und Textersetzung“ sowie bei „Rechtschreibung automatisch korrigieren“ zu deaktivieren.

Die Systemeinstellung "Text" in "Sprache & Text"
verhindert den Absturz der Programme nach der Zeichenfolge
"File:///"
Vergrößern Die Systemeinstellung "Text" in "Sprache & Text" verhindert den Absturz der Programme nach der Zeichenfolge "File:///"
1678676