2058377

App-Entwickler sollen Ankündigungen zu Apple-Watch-Apps zurückstellen

09.03.2015 | 09:21 Uhr |

Nur noch ein paar Wochen, ehe die neue Apple Watch ganz offiziell das Licht der Welt erblicken und im Handel zu haben sein wird. Auch zahlreiche Apps soll es für die intelligente Armbanduhr von Apple geben, an denen sicherlich schon viele App-Entwickler arbeiten.

Apple bittet die App-Entwickler nun allerdings darum, ihre Ankündigungen noch etwas zurückzustellen . Gebeten wurden vor allem die Entwickler, die von Apple nach Cupertino eingeladen wurden, um ein wenig Feintuning an ihren Apps vorzunehmen.

Apple bat die Entwickler darum, ihre Ankündigungen zu den Apps noch zurückzustellen. Es sollen keine Details, aber auch keine Screenshots, Videos oder andere Informationen freigegeben werden. Zumindest nicht, bis Apple am heutigen Abend die Keynote abgehalten hat. Es soll jedoch auch Meldungen geben, dass Apple die Entwickler sogar gebeten hat, ihre Ankündigungen bis Ende März bzw. Anfang April zurückzuhalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2058377