1494977

Asymco: 4,3 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz im App Store

14.06.2012 | 16:20 Uhr |

Der App Store legt weiter zu, dank fast 50 Millionen Downloads am Tag, rechnet ein Analyst vor.

Die Erfolgsgeschcihte des App Store ist längst noch nicht auserzählt, wie die in weniger als zwei Stunen ausverkaufte WWDC zeigt. Tim Cook nannte auf der Keynote am Montag ein paar Zahlen, die der Asymco-Analyst Horace Dediu für eine Hochrechnung des Jahresumsatzes des App Store heranzog. Laut Cook habe Apple bsiher fünf Milliarden US-Dollar Umsatzbeteiligung an Entwickler ausgezahlt und bis dato 30 Milliarden App-Downloads gezählt. Rund 400 Millionen Konten habe der iTunes Store registriert. Dediu ermittelt daraus einen Durchschnittspreis von 0,24 US-Dollar pro App, die kostenlosen Apps seien hier eingerechnet. Dieser Wert erweise sich als stabil seit der Zeit, in der Apple die erste Milliarde Downloads bekannt gegeben hatte. Der App Store wachse jedoch mindestens viermal so stark wie das Musikgeschäft des iTunes Store, rechnet der Analyst weiter aus. Pro Tag wüden die iOS-Nutzer weltweit rund 49,5 Millionen Apps laden, Tendenz steigend. Insgesamt komme der App Store damit auf einen Jahresumsatz von 4,3 Milliarden US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1494977