1178253

IDC: Software ist Schlüssel zu Tizens Erfolg

30.09.2011 | 07:35 Uhr |

Die Marktforscher von IDC haben die Ankündigung von Intel uns Samsung kommentiert, die Plattform Mee Go zusammen mit der Linux Foundation und der Limo Foundation in das quelloffene Smartphonebetriebssystem Tizen zu überführen

App-Datenbank
Vergrößern App-Datenbank

Der Schlüssel zum Erfolg sei die Software, schreiben die Marktbeobachter: Während App Store , Android Market und sogar Microsofts Market Place für Windows Phone an Apps und Popularität zulegen, müsste die neue Plattform Tizen eine "starke Entwicklergemeinde, die ständig neue Apps herausbringt" um sich scharen. Dies sei noch wichtiger als ein breites Angebot an Geräten bei einer Vielzahl von Providern.

Das große Ziel sei jedoch, zu den marktbeherrschenden mobilen Betriebssystem von Google und Apple eine offene Alternative zu etablieren. Denn seit Google die Übernahme von Motorola Mobility angekündigt habe, scheide Android als eine offene Alternative aus, Gerätehersteller betrachten Google seither nicht mehr als Partner, sondern als Konkurrenten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178253