1022183

Keywords sollen Suche im App Store erleichtern

30.07.2009 | 07:21 Uhr |

Damit iPhone-Apps im mittlerweile mehr als 65.000 Titel umfassenden App Store leichter von den Anwendern zu finden sind, hat Apple Keywords eingeführt.

Sport im App Store
Vergrößern Sport im App Store

Entwickler sind dazu angehalten, neben der Beschreibung ihrer Programme auch ein Feld mit passenden Schlüsselwörtern zu füllen. In ersten Reaktionen zeigten sich Entwickler ob der gut gemeinten neuen Funktion jedoch ein wenig verwirrt. So beschwert sich der Entwickler Marco Arment in seinem Blog , dass nicht ganz klar sei, wie viele Zeichen in das Keyword-Feld passen würden. Hierzu gäbe es widersprüchliche Informationen. Ebenso habe Apple nicht verraten, wie sich die Keywords auf den Suchalgorithmus des App Store auswirken. Ein anderer Entwickler hat unserer Kollegen von Macworld verraten, dass sich die Keywords nach dem Eintrag nicht mehr ändern ließen, dies wäre erst beim nächsten Update der Software wieder möglich. Entwickler hatten sich zuletzt vermehrt über das verworrene Bewertungssystem des App Store beschwert und über mangelnde Erklärungen Apples, wenn der Anbieter eine App entfernt hatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022183