2184440

Apple Store bereits offline – Vorbereitung auf Keynote

21.03.2016 | 13:26 Uhr |

Es hat schon Tradition, dass wenige Stunden vor der Apple-Veranstaltung der Webstore offline geht. Wir sind gespannt.

Ab 18.00 beginnt der Apple Event März 2016, der Apple Store ist bereits weltweit geschlossen – ein sicherer Hinweis auf neue Produkte. Traditionell wird der Webshop von Apple kurz nach der Keynote wieder eröffnet – mit neuen Produkten, die man zumindest vorbestellen kann. Erwartet werden ein neues iPhone mit 4-Zoll-Bildschirm und ein iPad Pro mit 9,7-Zoll-Bildschirm.

Auch der Refurbished-Store wird dann vermutlich mit einigen neuen Produkten versehen sein.

Apple hat angekündigt, die Keynote in bewährter Manier live im Web zu streamen, es ist dafür aber mindestens ein Mac mit OS X 10.8.5 mit Safari 6.05 vonnöten oder ein Windows-PC mit aktuellem Edge-Browser.  Ebenso kann man die Show aber auch auf dem iPhone oder iPad verfolgen, wenn darauf iOS 7 oder höher installiert ist. Der direkte Link auf die Veranstaltung lautet: http://www.apple.com/apple-events/march-2016/

Was wir auf der Apple Keynote erwarten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2184440