1916164

App Store lehnt Tank Battle 1942 ab

17.03.2014 | 10:25 Uhr |

Die Zulassungsrichtlinien störten sich an dem Begriff "Feinde" zur Beschreibung von Szenarien im zweiten Weltkrieg.

Das Apple-Team, das die Freigabe für neue App im App Store bewilligt, hat wieder zugeschlagen, berichtet Appadvice . Diesmal hat es die Spiele-App Tank Battle 1942 erwischt, die Kämpfe mit Panzern vom zweiten Weltkrieg nachahmt und in diesem Kontext Deutsche und Russen als "Feinde" beschreibt.

In der Erklärung, mit der Apple die Genehmigung der App ablehnte, begründet das Team: " Im Inhalt der App werden Personen von bestimmten Rassen, Kulturen, Regierungen, Vereinigungen oder anderen in Wirklichkeit existierenden Gruppen als Feinde dargestellt, was nicht im Sinne der App Store-Überprüfungsrichtlinien ist."

Die Ablehnung kam überraschend, da die App Tank Battle 1942 eine Folgeversion von Tank Battle 1941 ist, die es problemlos in den App Store schaffte. Eine Suche im App Store zeigt, dass es dort von Weltkrieg Spiele-Apps nur so wimmelt.

Die Entwickler-Firma Hunted Cow hat überlegt, ob sie den umstrittenen Begriff "Feinde" mit der neutraleren Beschreibung "Gegner" ersetzten wird, entschied aber, zunächst die Entscheidung des Apple-Teams anzufechten. Offenbar mit Erfolg: Die App wurde innerhalb von 24 Stunden dann doch genehmigt und in den App Store eingestellt . Die ursprüngliche Ablehnung dokumentiert für viele iOS-Entwickler nur ein weiteres Beispiel von willkürlicher Interpretation der Richtlinien , mit denen der Zugang zum App Store gepflastert sein kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1916164