2037316

App ermöglicht Texteingaben am iPhone und iPad per Mac-Tastatur

14.01.2015 | 09:07 Uhr |

Wer sich auf seinem Mac die Anwendung Type2Phone installiert, kann mit deren Hilfe über die Mac-Tastatur Eingaben an seinem iPhone oder iPad vornehmen.

Natürlich gibt es auch Tastaturen für das iPad oder iPhone, aber meistens hat man nur eine Tastatur oder man sitzt gerade am Mac und möchte die Tastatur gar nicht erst rauskramen, um möglicherweise einen längeren Text zu schreiben oder schnell auf eine Message zu antworten, die umfangreicher sein soll.

Mit der Type2Phone-App für den Mac haben Sie die Möglichkeit, den Rechner via Bluetooth mit dem iOS-Gerät zu verbinden. Anschließend öffnen Sie die App und tippen in das Feld. Die Eingabe überträgt sich automatisch auf das Mobilgerät von Apple.

Sie haben zudem einige Einstellungsmöglichkeiten und können beispielsweise bestimmen, ob die Zeichen direkt sichtbar sein sollen oder welchen Kontroll-Modus Sie wählen möchten. Logisch, dass das Handoff-Feature zwischen OS X und iOS Type2Phone nicht mehr ganz so notwendig gemacht hat, aber in vielen Situationen ist die App dennoch sehr praktisch. Das Schöne daran: Derzeit gibt es die Type2Phone-App für Mac reduziert. Sonst kostet die App 8,49 Euro und derzeit ist sie für 5,99 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037316