1047642

Take Five schaltet die Musik wieder an

01.04.2011 | 07:31 Uhr |

Manchen Mac-Anwendern ist in den modernen Zeiten von iTunes die Musik anscheinend derart beliebig geworden, dass sie sich ständig berieseln lassen und nicht einmal mitbekommen, wenn iTunes keinen Ton von sich gibt

Take Five
Vergrößern Take Five

Derartigen Muzak-Freunden bietet der App-Entwickler Iconfactory nun eine Lösung namens Take Five . Hat man die Fahrstuhlmusik aus iTunes gestoppt stellt sie die App nach fünf Minuten (daher der Name) oder einem frei wählbaren Zeitraum bis zu 30 Minuten wieder an. Aus der im Dock tätigen App kann man auch iTunes in den Vordergrund holen oder wieder verstecken. Take Five bleibt im Hintergrund, zeigt auf Wunsch aber in einem transparenten Fenster den aktuellen iTunes-Titel an. Aber genug der Rede, jetzt endlich wieder Musik...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047642