1600950

Apple-Aktie im Abwärtstrend: Analyst beruhigt Anleger

10.10.2012 | 05:58 Uhr |

Der derzeitige Abwärtstrend von AAPL an der Nasdaq sei kein Grund zur Sorge, meint Shaw Wu, der weiterhin mit einem Kurs über 800 US-Dollar rechnet

Gegenüber ihrem Allzeithoch von knapp über 700 US-Dollar hat die Apple-Aktie in den vergangenen Handelstagen an der Nasdaq beinahe zehn Prozent ihres Wertes verloren und ist unter 640 US-Dollar gefallen. Der Analyst Shaw Wu von Sterne Agee, der einen Zielkurs von 840 US-Dollar genannt hatte, musste sich daher unangenehmen Fragen von Anlegern stellen, berichtet Fortune. Investoren seien besorgt, dass die jüngsten negativen Berichte über Fehler des iPhone 5 ( Karten , Kratzer , lila Schleier ) und die Unruhen bei der Manufaktur Foxconn Einfluss auf die Nachfragen haben könnten.

Wu sieht dafür keine Indizien, im Gegenteil sei die Lieferzeit für das iPhone 5 weiterhin hoch, weil Apple besonders hohe Standards bei der Produktion festlege. Jedes iPhone 5, das die Fabriken von Foxconn verlasse, müsse "ein exaktes Replikat" sein, die Toleranz liege im Mikronbereich. Die Nachfrage sei unverändert hoch.

Das iPad Mini hält Wu für mehr als nur ein Gerücht, Informationen aus der Zulieferkette ließen auf den baldigen Verkaufsstart schließen. Das kompaktere Apple-Tablet sei "ein Alptraum für die Konkurrenz", solange Apple den richtigen Preis finde. Dazu müsse sich Apple nicht auf das Niveau von Amazon (Kindle Fire) und Google/Asus (Nexus) herabbegeben und das iPad Mini für weniger als 200 US-Dollar verkaufen, ein konkurrenzfähiger Preise liege zwischen 300 und 350 US-Dollar.

Der aktuelle Preisverfall sei nur eine logische Konsolidierung nach einer großen Hausse. Im Septemberquartal habe Apple laut Wu 27 Millionen iPhones verkauft, im gerade begonnenen ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres werden es 46,5 Millionen Stück sein. Alles in allem also Grund für einen weiteren Anstieg des Aktienkurses.

Gestern verlor die Apple-Aktie nur noch leicht, der Schlusskurs von 635,85 US-Dollar lag um 2,32 US-Dollar oder 0,36 Prozent unter dem des Vortages, der Nasdaq-Index gab um 1,52 Prozent nach.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1600950