1588994

Bestätigt: iPhone 5-Hardware ist nur 199 Dollar wert

27.09.2012 | 05:59 Uhr |

Die Analysten von iSuppli haben das iPhone 5 aufgeschraubt und dabei eine frühere Rechnung der Materialkosten bestätigt. Außerdem verrät der Check, wie viel Samsung und Sony im iPhone stecken.

Der reine Materialwert des aktuellen Apple-Smartphones liegt in der günstigsten Variante mit 16 GB Speicher bei etwa 199 US-Dollar. Apple verkauft das iPhone 5 für 679 Euro. Nicht eingerechnet sind Kosten für Entwicklung, Lagerung und Werbung. Bei der Analyse fanden sie aber auch heraus, welcher Hersteller welche Einzelteile des iPhones baut.

Auffallend sei, dass die Hersteller zum großen Teil die gleichen seien wie beim iPhone 4S, sagt Andrew Rassweiler von iSuppli . Neu hinzugekommen in die Riege der Zulieferer sei der Speicherhersteller SanDisk. Dessen NAND-Speicher tauche das erste Mal in einem iPhone auf, das von iSuppli untersucht worden sei. Im iPhone 4S habe noch Samsung Apple mit Speicher versorgt. In anderen iPhones könne aber durchaus Speicher von Samsung stecken. iSuppli hält es für möglich, dass mehrere Hersteller Apple beliefern. Rückschlüsse auf den Patentkrieg zwischen Apple und Samsung muss man daher nicht unbedingt ziehen. Als weitere mögliche Lieferanten nennt iSuppli Hynix und Toshiba.

Einen weiteren Wechsel gab es beim Akku – übrigens mit 4,99 Dollar ein recht niedriger Posten auf der Materialpreis-Liste. Statt Amperex Technology wie im iPhone 4S, liefert Sony den Akku für das iPhone 5, sagt iSuppli.

Der Funk-Chip kommt weiterhin von Qualcomm. Weil aber LTE komplexer sei, was die Frequenzen angeht, habe Apple zwei verschiedene iPhone-5-Modelle bauen müssen. Damit sei der Konzern von seinem Ansatz, nur ein Gerät wie beim iPhone 4S zu bauen, abgewichen. Insgesamt, so iSuppli, enthalte das iPhone 5 weit mehr Bauteile als der Vorgänger. Das mache zwar den Zusammenbau teurer – Apple könne es sich aber erlauben, weil man große Mengen produziere und auf Niedriglohn-Arbeiter setze.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1588994