1235003

Apple aktualisiert Pläne für neuen Campus

08.12.2011 | 07:27 Uhr |

Apple hat der Stadt Cupertino aktualisierte Pläne seines geplanten neuen Campus eingereicht

Apple campus 2011
Vergrößern Apple campus 2011

Die Standverwaltung in Cupertino hat diese auf der Website der Stadtverwaltung veröffentlicht. Pläne für das neue Apple-Gebäude hatte Steve Jobs erstmals dem Stadtrat Anfang Juni präsentiert. Auf einem ehemals Hewlett-Packard gehörenden Grundstück soll bis 2012 ein vierstöckiges Gebäude in Form eines Torus entstehen, das auf den ersten Blick aussieht wie ein im Aprikosenhain gelandetes Raumschiff. Rund 13.000 Mitarbeiter sollen auf 260.000 Quadratmetern Platz finden, in Sachen Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz will die neue Apple-Zentrale Maßstäbe setzen.

Die aktualisierten Pläne bieten neben detailreicherer Skizzen wenig neue Informationen, lediglich ein Fitnesscenter und eine Joggingstrecke für die Angestellten sowie ein Konzept für mehr Besucherparkplätze sind neu. Das Auditorium für künftige Apple Special Events soll rund 1.000 Zuhörern Platz bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235003