2088247

Apple Design Awards für iOS- und OS-X-Apps

09.06.2015 | 17:50 Uhr |

Schon am ersten Tag der WWDC hat Apple die Design Awards an Entwickler vergeben. Das sind die Gewinner.

Neben der Keynote ist die Verleihung der Apple Designs Awards (ADA) die einzige öffentliche Veranstaltung, der Rest ist nur für registrierte Entwickler vor Ort und solche vor den Bildschirmen - Apple überträgt heuer rund 30 Sessions live im Stream.

Mit den ADA ehrt Apple herausragende Entwicklerleistungen und kürt dabei gleichermaßen Apps für iOS und OS X. Für Apps von Schülern und Studenten gibt es Sonderpreise.

Die Gewinner 2015 sind:

Elementary Minute (iOS, Apple Watch) - Studentenkategorie

Jump-O (iOS) - Studentenkategorie

Shadowmatic (iOS)

Metamorphabet (iOS)

Robinhood (iOS, Apple Watch)

Affinity Designe r (OS X)

Crossy Road (iOS)

Fantastical 2 (OS X)

Workflow (iOS)

Does Not Commute (iOS)

Vainglory (iOS)

Pacemaker (iOS, Apple Watch)

0 Kommentare zu diesem Artikel
2088247