1004378

Fragen und Antworten mit Steve Jobs, Tim Cook und Phil Schiller

14.10.2008 | 20:07 Uhr |

Zum Abschluss der Veranstaltung stellen sich CEO Steve Jobs, COO Tim Cook und Marketing-Chef Phil Schiller den Fragen der anwesenden Pressevertreter.

Dabei stellt Jobs zunächst die Regeln klar: Über das Septemberquartal werde man keine Aussagen treffen, die Bilanz werde man erst am 21. Oktober veröffentlichen. Zu seiner Gesundheit sagt Jobs auch nur so viel, dass sein Blutdruck heute bei 110/70 liege. Wer den Wert steigen sehen möchte. Müsse ihm nur weitere Fragen dazu stellen.

Über den Nvidia-Chip könne man nur so viel sagen, dass Apple bei der Entwicklung und der Markteinführung geholfen habe. Womöglich werde man der einzige Hersteller mit dieser GPU bleiben. Bluray erteilt Jobs eine klare Absage: Allein die komplexe Lizenzierung bereite derartige Schmerzen, dass man besser auf eine Marktberuhigung warten wolle. Den Display-Port sehe man gegenüber HDMI zudem im Vorteil, letzterer finde besser im Entertainmentbereich Verwendung.

Weiterhin im Angebot behalte Apple das bisherige 17-Zoll-Modell, leicht aufgefrischt, die heute vorgestellten Features werde es (noch) nicht erhalten.

Apple rechnet mit starken Verkäufen der Macbooks (Pro), allein das hohe Volumen könne so eine Preisreduktion erlauben. Zur Erinnerung: Die neuen Macbooks ähneln stark den bisherigen Macbooks Pro, sind aber 700 US-Dollar günstiger. "Man lernt mit der Zeit," meint Steve Jobs, Tim Cook bestätigt, das Unternehmen habe ein Menge Arbeit in die Preissenkung investiert. Alles in allem passt das aber in das Bild, das Apple schon vor drei Monaten zeichnete: Die Gewinnmarge werde wegen eines signifikanten Produktwechsels sinken.

Werden die iMacs in Zukunft auch Touchscreens haben, will ein weiterer Fragesteller wissen. Jobs bestätigt, Apple habe damit experimentiert, sehe aber derzeit keinen Sinn in einem solchen Angebot. Damit beendet die Apple-Führungsriege die Fragerunde und lädt das Publikum ein, die neuen Geräte näher zu betrachten und in die Hand zu nehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004378