873822

Apple Expo: Macwelt-TV im Messe-Webstudio

14.09.2000 | 00:00 Uhr |

Als offizieller Supporter der Apple Expo beteiligt sich die Macwelt-Redaktion zusammen mit ihren Mac-Schwestermagazinen aus Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und den Vereinigten Staaten am Webstudio, dem offiziellen Messe-Webcast. Die Gespräche kann man live verfolgen oder aber die Aufzeichnung abrufen.

Und so geht's:

Der "Eingang" zum Webstudio befindet sich HIER (http://de.macwelt.de/_webstudio)

Dann entweder auf das Segment Live from the Apple expo 2000 klicken, worauf man das momentan live ausgestrahlte Programm zu sehen bekommt.

Oder im Segment The biggest Moments aufgezeichnete Gespräche abrufen, wobei man aus den Übertragungsvarianten 56k, ADSL und Broadband wählen kann.

Danach öffnet sich ein neues Fenster mit einer Übersicht der bereits geführten Gespräche. Einige davon sind noch nicht fertig geschnitten, daher auch noch nicht verlinkt.Die bereits fertiggestellten kann man anklicken.

Abrufbar sind momentan (14. September, 17.30Uhr) drei Macwelt-Gespräche, in denen Macwelt-Redakteur Markus Schelhorn mit folgenden Vertretern von Herstellern Gespräche führt:

Ralf Kratz, Business Development Manager Europa bei Sonnet Technologies

Eva Zachariassen, New Markets & OEM Support Manager Consumer im europäischen Geschäftsbereich Drucker bei Lexmark

Oliver Doll, Busines Development Manager Mac-Produkte bei Hewlett-Packard Deutschland

Hinzu kommen in Kürze noch Interviews, die Sebastian Hirsch, Chefredakteur der Printausgabe der Macwelt, mit Oren Ziv, Director Professional Markets, bei Apple Europa, sowie mit Kevin Browne, dem Geschäftsführer der Macintosh Business Unit von Microsoft, geführt hat. ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
873822