873720

Apple Expo Paris: Macwelt überträgt Jobs-Keynote

12.09.2000 | 00:00 Uhr |

Nur noch ein Tag bis zum Beginn der Apple Expo in Paris. Am heutigen Dienstag begeben sich die ersten Macwelt-Redakteure in die französische Hauptstadt. Allen voran Online-Redakteur Peter Müller, den Redaktionsassistentin Doris Staudacher geschickterweise im selben Flieger platziert hat wie die Mannschaft von Apple Deutschland. Müller, von Statur her kräftig wie ein Bär, hat den unbedingten Auftrag, keinen der Apple-Jungs aus dem Flieger zu lassen, bevor die ihm nicht geflüstert haben, was ihr Meister während seiner Eröffnungsansprache an neuen Produkten vorstellen wird!

Spaß beiseite, Macwelt ist Kooperationspartner von Apple und offizieller Supporter der Apple Expo. Zusammen mit den Macintosh-Schwestermagazinen aus Frankreich, den USA, Großbritannien, Italien und Spanien bestreiten wir große Teile des Programms des so genannten Webstudios. Darin berichten wir (in Deutsch) und die Kollegen (in ihren jeweiligen Sprachen) live und in Mitschnitten im Quciktime-Streaming-Verfahren von der Messe, führen Interviews und Hintergrundgespräche und stellen die Highlights unter den Messeneuheiten vor.

Die Macwelt-Termine: am Mittwoch ab 15 Uhr, am Donnerstag ab 10 Uhr und am Freitag ab 13 Uhr. Wer dann keine Zeit hat, sich die Übertragungen anzusehen, kein Problem, sie lassen sich auch nachträglich abrufen.

Die Adresse für das Web-TV lautet:
http://de.macwelt.de/_webstudio/

Ein Wermutstropfen bleibt: Die Keynote von Steve Jobs wird auf diesem Wege nicht live übertragen. Trotzdem verpasst man bei Macwelt Online keine Fakten. Wir werden ab 10 Uhr direkt aus dem Palais des Congrès per bewährtem Textstreaming berichten, das heißt eine Seite hier auf Macwelt Online während der Keynote von Steve Jobs permanent aktualisieren.

Weitere Informationen zur Messe finden sich hier . Viel Spaß!

Übrigens: Wetten, dass es ab morgen mindestens zwei neue mobile Rechner von Apple geben wird… ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
873720