994047

Apple Expo Paris ohne Apple

02.06.2008 | 16:49 Uhr |

Auch in Paris ist jetzt Schicht im Schacht und in Europa gehen die Lichter aus: Apple nimmt nach Information unserer französischen Kollegen von MacGeneration.com nicht an der Apple Expo 2008 teil.

25 Jahre lang gibt es die Veranstaltung bereits, die in diesem Jahr wieder an der Porte de Versailles stattfindet. Sie war stets die größte Mac-Messe in Europa und die letzte, an der Apple noch als Aussteller teilgenommen hat. 2004 stellt Phil Schiller dort noch den iMac G5 vor. Nachdem Apple im letzten Jahr nicht nach Köln kam und auch in England keine Mac(Live) Expo-Veranstaltung mehr stattfindet, zieht sich der Mac-Hersteller jetzt wohl auch aus Frankreich zurück - auf Messe-Plänen taucht ein Apple-Stand schon gar nicht mehr auf. Bestätigt hat Apple die Absage noch nicht, doch alle Zeichen stehen auf Westcoast. Keynotes und Produktvorstellungen wird es in Zukunft wohl nur noch in Kalifornien geben.

Info: MacGeneration

0 Kommentare zu diesem Artikel
994047