873838

Apple Expo: Zoff um Apples Preispolitik bei Mac-OS X

15.09.2000 | 00:00 Uhr |

Ziemlich dicke Luft in der Mac-Szene: Die Tatsache, dass Apple für die Vorabversion von Mac-OS X 79 Mark verlangt, vor allem aber die gestrige Erklärung, dass es für Käufer der Public Beta keinen Update-Preis geben wird, wenn sie Anfang nächsten Jahres die finale Version erwerben, hat zu teilweise heftigen Reaktionen geführt. Die Macwelt-Redaktion erreichten zahlreiche wütende E-Mails, wir möchten nicht wissen, mit wie vielen Apple eingedeckt worden ist. Auch hier auf unserer Webseite machten etliche Mac-Anwender ihrem Ärger Luft. Hier ein paar Beispiele:

"Das schläft dem Fass den Boden aus... Kopieren oder Yellow Dog Linux!". "Man tut alles von seiten DER Firma, um mit mit Gates gleichzuziehen...oder???" "Zuckerbrot und Peitsche, wie gehabt. In Cupertino weiß man, dass wir ihnen alles abkaufen werden vor Glück, anders denken zu dürfen." "Na da freun wir uns doch, das Apple-Jobs in froher MICROSOFT-Manier die Kunden nervt. Sie sind halt doch dicke Freunde...."

Nur wenige finden die Preispolitik Apples okay. Claudius Warzecha schreibt: "Erstens muss es keiner kaufen und zweitens ist es ein Schnäppchen im Vergleich zum Apple Developer Program, wo ich für das SELECT Account uber 1000,00 DM bezahlen muss. Dabei sind zwar einige Dinge zusätzlich dabei, aber als Gelegenheitsprogrammierer nutze ich diese nie aus. Alles immer vorausgesetzt, dass in der Public Beta auch die Entwicklungswerkzeuge (Project Builder, Interface Builder, Compiler etc.) dabei sind. Für mich jedenfalls ist dies ein Schnäppchen, besonders weil ich z.B. meine Programme auch mit Hilfe von Real Basic 3 Alpha schon einmal portieren kann. Aber auch um rechtzeitig die Entwickler und Hersteller von Programmen und Peripherie anzumahnen, dafür die Treiber und Programme anzupassen, ist diese Beta wertvoll. In meinen Augen hat Apple genau das Richtige getan. Apropo Preis, in den USA kostet sie nur $30. Am höheren Preis ist unserer EURO auch mit schuld."

Auch in der neuen Umfrage auf Macwelt Online, in der es um die Frage geht, ob man die Mac-OS X Beta kaufen wird, ist die Tendenz eindeutig: Nein, weil zu teuer… ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
873838