892502

Apple Expo in Paris mit Konferenzprogramm

25.07.2002 | 10:23 Uhr |

München/Macwelt - Der Mac-Hersteller bietet für die vom 10. bis 14. September 2002 in Paris stattfindende Apple Expo verschiedene Konferenzprogramme und Seminare an. Kostenfrei können laut der Mitteilung von Apple kleine und mittlere Unternehmen, begeisterte Fans, Pädagogen und alle anderen Macintosh Benutzer der Frage nachgehen, "warum ihr nächster PC ein Mac sein sollte". Hier ist keine Reservierung erforderlich. An "Kreativexperten" richten sich spezielle Apple Konferenzen für Fotografen, Filmemacher, Musiker und DVD-Autoren. Die Gebühr dafür beträgt ab 75 Euro pro Tag. Die Fachseminare für IT-Manager, Projektmanager, Berater und technische Spezialisten werden erstmals auf einer Apple Expo angeboten und kosten ab 85 Euro pro Konferenz. Die Registrierung ist direkt über die Apple-Seiten zur Pariser Expo möglich. tha

Info: Apple Expo 2002

0 Kommentare zu diesem Artikel
892502