881864

Apple Expo ohne Apple

07.10.1998 | 00:00 Uhr |

Überraschend hat Apple UK seine Teilnahme an der Apple Expo in London (25. bis 28. November) zurückgezogen. Grund für den Ausstieg ist die Absicht der Veranstalter, zeitgleich zur Apple Expo die Total Design Technology Show zu veranstalten, in der Anbietern anderer Computersysteme ein Forum geboten werden soll. John Molyneux, Apple UK's Managing Director, erklärte, in einer solchen Umgebung seien Gemeinschaftssinn und Kundennähe, die die Attraktivität früherer Apple Expos ausgemacht hätten, nicht länger gewährleistet. Deshalb will Apple UK nun selbst eine Messe ausrichten. Wann, wie und wo, wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben. Die Veranstalter sind von dieser Entwicklung überrascht worden, offenbar will Apple ihnen auch noch das Recht auf den Namen Apple Expo entziehen. mbi

0 Kommentare zu diesem Artikel
881864