2006691

Apple-Hardware zukünftig mit 3D-Logo?

16.10.2014 | 07:42 Uhr |

Neuen Gerüchten zufolge sollen die Logos auf der Hardware von Apple in Zukunft deutlich mehr nach 3D aussehen. Obwohl bei Apple eigentlich alles „flacher“ wird, wenn man sich die Designs von iOS 8 und OS X anschaut, so geht’s im Bereich Hardware-Logo scheinbar in genau die andere Richtung.

Es heißt, dass es für das Ausschneiden und Aufbringen des Apple-Logos auf den Geräten eine neue Fertigungstechnik geben soll. Damit wäre es wohl möglich, einen 3D-Effekt ins Logo zu integrieren. Die Kanten sollen außerdem glänzen.

Anfang 2015 soll das neue 3D-Logo von Apple bei den neuen iMacs zuerst präsentiert werden. Die Frage ist nur, ob das Logo tatsächlich „plastischer“ wird, wie berichtet wurde, oder ob es nur plastischer aussehen wird, aber dennoch gleichermaßen flach bleibt, wie man es gewohnt ist. Es bleibt spannend!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2006691