1965718

Apple: Immer noch die teuerste Firma der Welt

04.07.2014 | 07:31 Uhr |

Apple hat noch immer einen Börsenwert von satten 560,3 Milliarden US-Dollar. Damit nimmt das Unternehmen nach wie vor den ersten Platz auf der Liste der teuersten Firmen weltweit ein. Aus den Vereinigten Staaten kommen generell schon acht der zehn teuersten Firmen der Welt.

Schaut man sich die gesamte Liste der 100 teuersten Unternehmen an, so stammt fast die Hälfte (genau 46) aus den USA . Was Apple angeht, so ist der iPhone-Hersteller im letzten halben Jahr noch mal über zehn Prozent „teurer“ geworden im Hinblick auf den Börsenwert.

Übrigens gehören auch einige deutsche Firmen zur Liste der teuersten Unternehmen der Welt. Mit Apple können sich diese Firmen zwar nicht vergleichen, aber sie stehen immerhin drauf: Volkswagen erreicht einen Börsenwert von 123 Milliarden Dollar und steht damit auf Platz 55. Mit dabei ist außerdem Bayer, Siemens, Daimler, SAP und auch BASF.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1965718