953025

Apple Japan trennt sich von Top-Manager

12.07.2006 | 13:18 Uhr |

Laut einem Bericht von Chron.com hat Apple Japan sich von seinem Vice President im Bereich Marketing, Yoshiaki Sakito, getrennt.

iTunes Music Store Japan Abstract
Vergrößern iTunes Music Store Japan Abstract

Beide Seiten hätten eine entsprechende Vereinbarung getroffen, habe Apple mitgeteilt.

Sakito war für die erfolgeiche Vermarktung des iPods im japanischen Markt zuständig. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Phil Schiller, zuständig für das weltweite Marketing von Apple, das Tagesgeschäft von Sakito übernehmen. Der Wechsel in der Führungsetage komme laut Chron.com zu einer Zeit, in der Konkurrenten wie Sony einen neuen Angriff im Markt für MP3-Player planen, so Chron.com. Nähere Details über die Trennung habe Apple nicht bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953025