940134

Apple Kanada zahlt iPod-Steuern zurück

09.08.2005 | 12:37 Uhr |

Apple Kanada hat angekündigt, Käufern des iPod die Abgaben auf den MP3-Player zurück zu zahlen, die das höchste Gericht des Landes kürzlich für nichtig erklärt hat.

iPod Halluzination
Vergrößern iPod Halluzination

In Kürze wolle die Niederlassung ein Programm aufsetzen, in dem iPod-Besitzer die Abgabe zurückfordern können, sofern sie eine bezahlt haben. Die Verwertungsgesellschaft Canadian Private Copying Collective (CPCC) hat zwischen Dezember 2003 und Dezember 2004 rund vier Millionen kanadische Dollar an Abgaben eingesammelt. Für Player mit mehr als 10 GB Kapazität waren 25 Dollar fällig geworden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940134