2108385

Apple Music Festival im September - nur 10 Tage

18.08.2015 | 09:55 Uhr |

Apple hat heute die Einzelheiten zu dem jährlichen Musik-Treffen in London veröffentlicht. Mit Pharell Willams und Florence + The Machine, dafür aber nur zehn Tage

Etwas später als im letzten Jahr hat Apple die Einzelheiten zu dem jährlichen hauseigenem Festival veröffentlicht . Am Konzept hat sich nichts geändert - angesagte Musiker werden fast zwei Wochen vor den Fans in dem legendären Roundhouse in London auftreten. Die Musik-Liebhaber vor Ort in Großbritannien können sich um die kostenlosen Tickets bei Apples Medienpartnern bewerben. Den restlichen Zuschauern stehen die kostenlosen Streams auf den gängigen iOS-Geräten sowie Apple TVs und Macs zur Verfügung.

Die Headliners des diesjährigen Festival sind auch schon bekannt - Pharell Willams, Florence + The Machine, One Direction und Disclosure. Apple hat das Musik-Event umbenannt, aus dem iTunes Festival ist nun das Apple Music Festival geworden, in Hinsicht auf die enge Anbindung an die Apple Music App (Live-Streams auf Beats 1, Kommunikation per Connect) - ein logischer Schritt. Dafür wird das Festival kürzer, nur zehn Tage - vom 19. bis zum 28. September - werden die Konzerte stattfinden. Die Webseite des Festivals ( www.applemusicfestival.com ) ist auch bereits online, allerdings sind die Infos dort noch recht dürftig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2108385