971914

Apple-Patent: Stromadapter mit Diebstahlsicherung

25.06.2007 | 14:20 Uhr |

Apple hat das Patent für einen neuartigen Stromadapter zugesprochen bekommen.

Wie das Elektronikportal Electronista berichtet, soll der Adapter an ein Gerät gebunden sein. Damit ist beispielsweise ein gestohlenes iPhone für den Dieb nutzlos: er kann es nicht mehr aufladen. Zudem soll sich der Akku im Falle eines Diebstahls sehr schnell entladen. Auslöser für den Diebstahlschutz könnte beispielsweise ein Timer oder das Verlassen bestimmter geografischer Zonen sein. Möglich wird dies durch die Abfrage von GPS-Daten oder eines separaten Hardware-Schutzes. Um zu verhindern, dass der Benutzer sein eigenes Gerät nicht mehr verwenden kann, ist eine zusätzliche Passwort-Abfrage denkbar. Der Adapter würde sich auch für andere Produkte wie einen iPod oder ein Macbook eignen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971914