2081033

"Apple Store"-App unterstützt jetzt Touch ID

22.05.2015 | 13:11 Uhr |

Die native Einkaufs-App von Apple hat ein kleines Update erhalten, Einkäufe werden dank Touch ID und Zwei-Stufen-Bestätigung sicherer.

Die Apple-Store-App zeigt auf dem iPhone das Web-Angebot von Apple: Termine an der Genius Bar vereinbaren, Produkte kaufen, seine nächsten Seminare von Apple buchen, den nächsten Apple Store in der Umgebung finden oder die Apple-Hotline direkt aus der App anrufen - diese Funktionen sind in einer App gebündelt. Nun hat Apple als Entwickler der App noch eine zusätzliche Sicherung eingebaut. So können die iPhone-Besiter ab dem iPhone 5S ihre Easy-Pay-Belege und Termine im Apple Store per Touch ID bestätigen. Einen zusätzlichen Schutz bietet auch die neue zweistufige Autorisierung - wer etwas in der App bestellt und zur Kasse geht, kann sich noch eine SMS auf eines der eingetragenen Geräte oder eine Nachricht mit dem Bestätigungs-Code schicken lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2081033