1756128

Apple Store Berlin kurz vor Eröffnung

22.04.2013 | 13:45 Uhr |

Es ist offiziell: Berlin bekommt endlich einen Apple Store. Bisher wurde nur über die Baustelle am Kurfürstendamm spekuliert, Eröffnung könnte Anfang Mai sein.

Mehr als vier Jahre nachdem Apple in München den ersten Apple Store in Deutschland eröffnet hatte, bekommt nun auch die Hauptstadt ihre Filiale. Über die Baustelle am Kurfürstendamm wurde schon seit Monaten gemunkelt, der Mac-Hersteller würde dort einziehen, doch nun hat Apple offiziell auf den bislang schwarzen Sichtschutz seine Marke hinterlassen. Wann der Apple Store in Berlin eröffnen soll, hat Apple bisher nicht verraten, die Berliner Zeitung rechnet jedoch mit einem Termin Anfang Mai. Die Filiale in Berlin wird die elfte in Deutschland sein, das Dutzend voll machen könnte Apple in Kürze mit einer zweiten Niederlassung in München .

Weltweit hat Apple in den elf Jahren seit Eröffnung der ersten Apple Stores in Kalifornien und Virginia 406 Apple Stores in 14 Ländern eröffnet, am letzten Wochenende war eine Filiale im südenglischen Plymouth hinzugekommen. Im ersten Quartal 2012/2013 generierte Apple 6,4 Milliarden US-Dollar Umsatz in seinen Stores, fünf Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Am Dienstag Abend wird Apple nach Börsenschluss in New York (22 Uhr MESZ) die Bilanz für das März-Quartal vorlegen und auch neue Zahlen zu den Apple Stores nennen. In diesem Geschäftsjahr will Apple insgesamt eine Milliarde US-Dollar für die Expansion seiner Ladenkette ausgeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1756128