1049172

Spekulationen über Apple Store 2.0

19.05.2011 | 07:18 Uhr |

Das 10-jährigeh Jubiläum desApple Store wird zu einem Medienevent: Die strengste Geheimhaltung um die Vorbereitungen auf das kommende Wochenende hat die wildesten Spekulationen in der Szene ausgelöst

Apple Store Covent Garden
Vergrößern Apple Store Covent Garden

Die ominösen Vorbereitungen der Belegschaft der Apple Stores auf das Wochenende haben Spekulationen über neue Produkte ausgelöst . Die Betreiber der Website 9to5 Mac sind jedoch der Ansicht, die Geheimnistuerei habe mit dem Apple Store selbst zu tun, das Stichwort laute "Apple Store 2." Am heutigen Donnerstag feiert der Apple Store seinen zehnten Geburtstag , weltweit soll am kommenden Wochenende in den Niederlassungen der Ladenkette Besonderes passieren. So schließen auch die Apple Stores in Australien in der Nacht von Samstag auf Sonntag und verhängen ihre Glasfassaden mit undurchsichtigen Stoffen, während die Belegschaft sich zu einem Seminar treffe, berichten die Quellen von 9to5 Mac. Die Zeit solle genutzt werden, die Inneneinrichtung zu überarbeiten und neue Zahlmethoden zu installieren, will Electronista wissen. Eine Quelle vermute, Apple bereite seine Stores auf Bezahlung über Near Field Communication (NFC) vor - in Zukunft soll es also genügen, für die Bezahlung mit seinem iPhone vor dem Kassenschalter zu wedeln. NFC-Technologie ist eine der vermuteten Neuerungen für das spätestens im Herbst zu erwartende neue iPhone.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049172