2208047

Apple Store Stuttgart öffnet Anfang 2017

19.07.2016 | 11:26 Uhr |

Den vorhandenen Store in Sindelfingen kann man nur bedingt als "Stuttgarter" bezeichnen, denn er liegt rund 20 Kilometer außerhalb der Stadt.

Update 19.07: Aus eigenen Quellen haben wir erfahren, dass die Berichte über einen neuen Apple Store im Dorotheen Quartier nicht den Tatsachen entsprechen. Zwar ist es richtig, dass das neue Gebäude bald seine Türen öffnet und mehrere Händler beherbergt, Apple gehört jedoch nicht zu den Kunden. Wir bitten um Entschuldigung.

Originalmeldung vom 11.07

Den ersten Apple Store in Baden-Württemberg eröffnete Apple im September 2012 zum Verkaufsstart des iPhone 5. Den Laden kann man nur bedingt als "Stuttgarter" bezeichnen, denn er befindet sich in einem Einkaufszentrum Breuningenland ziemlich außerhalb des Stadtzentrum. Sindelfingen ist zudem kein Stadtteil von Stuttgart, sondern eine Kreisstadt. Nun soll die Stuttgarter Innenstadt einen eigenen Store erhalten. Dies berichten die Kollegen von ifun aus eigenen Quellen . Demnach soll der neue Store in den frisch errichteten Dorotheen Quartier zwischen dem Karlsplatz, Breuninger und der Markthalle öffnen. Die geplante Galerie im Dorotheen Quartier hat eine hat eine Wand zum Karlsplatz, der Standort passt somit perfekt in das Konzept von Apples Flagship-Stores: in einer zentralen Lage nahe gut frequentierten Straßen oder Plätzen.

Auf Xing gibt es momentan keine Stellenanzeigen für das Personal im neuen Store, nach Berichten von ifun will Apple die Mitarbeiter in Sindelfingen und anderen Geschäften in der Nähe über ein Auswahlverfahren für den neuen Store suchen. Demnach sind bereits die ersten Arbeitsverträge unterschrieben worden. Diese Berichte bestätigt indirekt die Stellen-Seite von Apple: in Baden-Württemberg sind momentan zwei Standorte – Sindelfingen und Stuttgart – vorhanden. Für den neuen Standort Stuttgart haben wir aktuell 0 Jobs gefunden .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2208047