1014947

Apple Store in Georgetown endlich genehmigt

09.03.2009 | 10:12 Uhr |

Der fünfte Entwurf für einen Apple Store in Washingtons historischem Viertel fand endlich die Zustimmung der lokalen Behörden.

Apple Store Georgetown Washington
Vergrößern Apple Store Georgetown Washington

Die Umbaugenehmigung für den ersten Apple Store in Washington DC ist jetzt erteilt. Somit wurde dem fünften Entwurf für einen Apple Store in Georgetown endlich zugestimmt.

Ursprünglich plante Apple eine große Glasfassade, aber die lokalen Behörden lehnten alle Anträge als "zu modern" ab. Ausschlaggebend für die Genehmigung des letzten Antrags waren somit wohl die revidierten Änderungen an der Fassade. Der neue Plan sieht nun Einzelfenster vor, die weitgehend die Struktur der vorhandenen Fassade nachbilden und als typisch für Georgetown gelten. Die lokale Zeitung Washington Post berichtet , dass Stephen J. Vanze, der Vorsitzende der historischen Gesellschaft in Georgetown, den neusten Entwurf von Apples Architekten Karl Backus enthusiastisch lobt. "Hervorragend umgesetzt", beurteilt Vanze. Ein Termin für die geplante Eröffnung nach dem Umbau wurde noch nicht bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014947