2065477

Apple Stores erhalten neue Ausstattung für Apple Watch

30.03.2015 | 15:31 Uhr |

Knapp einen Monat vor der Veröffentlichung der Apple Watch werden neue Details zu dem Umbau der Apple Stores für den Verkauf der Smartwatch bekannt.

Mit der Apple Watch wird Apple im kommenden Monat ein komplett neues Produkt veröffentlichen. Da sich die Smartwatch nicht nur durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten, sondern auch durch den Preis von bis zu 18.000 Euro deutlich von den anderen Produkten der Firma abhebt, plant Apple die Neuausstattung der Apple Stores speziell für den Verkauf der Apple Watch.
 
Fotos von 9to5Mac zeigen die neuen Tische , die Apple speziell für die Apple Watch fertigen lässt. Zusätzlich zu den neuen Tischen soll sich auch der Verkaufsprozess deutlich unterscheiden und wie folgt aussehen.  
 
Sobald ein Kunde zu einem von Ihm/ Ihr vereinbarten Termin für eine Apple Watch Beratung erscheint, wird Er/ Sie von einem Apple Mitarbeiter empfangen. Daraufhin führt der Mitarbeiter den Kunden zu einem neuen Tisch, der zur Anprobe der Smartwatch dient. Auf den ersten Blick verfügen diese Tische nur über eine Reihe an schwarzen Lederunterlagen die beim Anlegen der Smartwatch zum Einsatz kommen. Versteckt in den Tischen befinden sich allerdings auch Kassetten mit einer Auswahl von bis zu 18 verschiedenen Apple-Watch-Modellen. Diese Kassetten sind durch RFID Sensoren gesichert und können nur von autorisierten Apple Store Mitarbeitern geöffnet werden.  
 
Nach der Anprobe können die Kunden neben dem gewünschten Apple Watch Modell auch passendes Zubehör wie Bluetooth Kopfhörer oder zusätzliche Apple Watch Armbänder erwerben.

Speziell für anspruchsvolle Kunden eröffnet Apple am 10. April drei Mini-Stores allein für die Apple Watch in bekannten Kaufhäusern und Galerien in Paris, London und Tokio. Mit den Niederlassungen will man Publikum ansprechen, das sonst keinen Apple Store besuchen würde und hofft, dieses in den Galeries Lafayette, Selfridges und Isetan Shinjuku zu finden, wo auch hochwertige und teure Mode verkauft wird. Womöglich wird es in den neuen Niederlassungen auch die goldene Apple Watch Edition geben, die Apple nur "in ausgewählten Stores" anbieten wird. Käufer der Apple Watch Edition bekommen für ihre 10.000 US-Dollar aufwärts auch einiges geboten, berichtet 9to5Mac . So sollen sie einen extra dafür ausgebildeten Experten für eine ganze Stunde zur Verfügung gestellt bekommen, technischen Support an 24 Stunden an sieben Tagen sollen Käufer für zwei Jahre gratis erhalten. (pm)

0 Kommentare zu diesem Artikel
2065477