2179594

Update für Apple TV 3 schließt Jailbreak-Bugs

26.02.2016 | 15:11 Uhr |

Das Apple TV der dritten Generation ist knapp drei Jahre alt, dennoch hat die betagte Hardware ein Update erhalten.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag hat Apple etwas überraschend ein Update gebracht, dabei bediente der Hersteller nicht die neuesten Geräte, sondern hat in in seiner Produktgeschichte etwas zurück geschaut. Da staubte nämlich noch das Apple TV der dritten Generation vor sich hin, das nun aber eine aktualisierte Version des Apple TV OS mit der Versionsnummer 7.2.1 erhalten hat. Neue Funktionen wird man vergeblich suchen, dafür hat der Entwickler mehrere Sicherheitslücken gestopft. Rund sechzig Bugs und Schlupflöcher sind auf der Update-Seite aufgelistet, sehr viele sind im Webkit geschlossen, aber auch im Kernel und in anderen Bereichen des Apple TV OS. Im Grunde genommen hat damit Apple nur alte Hausaufgaben erledigt, denn einige der erst gestern geschlossenen Fehler des Apple TV 3 hatte Apple auf iPhone und iPad schon mit  iOS 8.4.1 im August letzten Jahres angegangen. Besonders prominent sind Bugs , die das Jaibreak von dem TaiG Team unter iOS 8.3 möglich gemacht hatten.

Das neue Update ist unter den Einstellungen direkt auf dem Apple TV 3 zu finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2179594