2160664

Twitter will Login auf dem Apple TV erleichtern

03.12.2015 | 13:05 Uhr |

Die neue Set Top Box von Apple soll den TV-Markt revolutionieren, doch noch läuft nicht alles rund beim neuen Apple TV. Besonders der Login bei vielen Apps bereitet den meisten Anwendern Schwierigkeiten. Nach Facebook zieht nun auch der Nachrichtendienst Twitter mit und stellt eine Lösung für dieses Problem vor.

Digits – so der Name des „password replacement tool“ von Twitter – soll laut the Verge nun auch auf Apples tvOS Betriebssystem arbeiten und somit eines der größten Probleme bei dem Apple TV lösen: der mühsame Login-Prozess bei Applikationen. Das Unternehmen veröffentlichte kürzlich eine Schritt-für-Schritt Anleitung für Entwickler, die das Login-Interface in ihre tvOS App integrieren möchten.
 
Mit Digits sind Entwickler nicht mehr beim Einloggen in tvOS Apps auf die Eingabe von Email-Adressen und Passwörtern angewiesen. Stattdessen bekommen die Anwender von der App einen einmaligen Code, den man über sein Smartphone, Tablet oder den Computer auf //www.digits.com/appletv:digits.com/appletv eingeben muss. Auch wenn die Idee für das Apple TV-Problem im Grunde genommen der gleichen Strategie von Facebook entspricht und das Ganze noch nicht ausgereift ist, wird es den Anwendern definitiv sehr viel Zeit sparen – vor allem denjenigen, die eine besonders lange E-Mail-Adresse oder Passwort haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2160664