1040003

Umfrage: Nutzen Sie Ihren Mac als TV-Gerät?

23.09.2010 | 14:49 Uhr |

Noch im September will Apple eine neue Version der Apple-TV auf den Markt bringen. Diese wird mehr als ihre Vorgängerin zu einem Streaming-Empfänger, der Mac als Zentrale für Medieninhalte rückt wieder in den Mittelpunkt. Wir wollen von Ihnen wissen: Nutzen Sie Ihren Mac auch als Fernsehgerät?

Apple TV
© Apple

Nicht wenige haben sich bei Apples Präsentation des neuen Mac Mini im Sommer gefragt, ob der Kleine von Apple nicht die perfekte Ergänzung für das Fernsehgerät sei. Ausreichend Platz für Filme aus dem iTunes Store bringt der Mini mit, seit Ausgabe 2010 auch einen HDMI-Anschluss. Anders als die bis August noch erhältliche Apple-TV bietet der Mini ein DVD-Laufwerk, mit zusätzlicher Hard- und Software lässt er sich zum Fernsehempfänger mit Digitalvideorekorder aufrüsten. Allein der Preis von gut 800 Euro mag abschreckend wirken.

Seit Apple aber am 1. September die Apple-TV mit Festplatte in Rente geschickt und durch ein Modell für das Streamen von Inhalten ersetzt hat, ergeben sich neue Optionen. Die Apple-TV wird von der Settopbox zu einem luxuriösen HDMI-Adapter, der im Arbeitszimmer stehende Mac zum Mediencenter. Mit passenden TV-Lösungen - exemplarisch seien hier die Tube-Sticks von Equinux und Elgatos EyeTV-Lösungen genannt - wird der Mac zum Fernsehgerät - mit optionalem Anschluss an den TV im Wohnzimmer.

In unserer kleinen Umfrage wollen wir nun von Ihnen wissen, ob Sie Ihren Mac als Fernsehgerät nutzen, mit welcher Lösung und wie Sie Inhalte - falls gewünscht - auf die große Mattscheibe im Wohnzimmer bringen. Hier geht es zur Umfrage...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040003