895860

Apple Tool für Dateinamen-Reparatur

27.02.2003 | 10:39 Uhr |

München/Macwelt- Das Betriebssystem Mac-OS 9 nutzt Apple-eigene Zeichensätze bei der Benennung von Dateien. Mac-OS X verwendet dagegen den Standard Unicode, was bei einigen Mac-OS 9-Dateinamen zu Problemen führen kann. Diese treten jedoch nur selten auf, etwa wenn man unter Mac-OS 9 fremdsprachliche Mac-Zeichensätze wie MacJapanese verwendet. Das Programm File Name Encoding Repair von Apple korrigiert diese Namen. sw

Info: Apple WEB docs.info.apple.com/article.html?artnum=86182

0 Kommentare zu diesem Artikel
895860